Menu

Réaction du STRL suite à la fermeture de radios en Tunisie

jeu, 07/24/2014 - 08:47 -- jphil

Suite à la décision du gouvernement tunisien portant sur la fermeture d’un certain nombre de radios qui font l’apologie du terrorisme ou qui diffusent sans licence, le Syndicat Tunisien des Radios Libres demande l’application du décret loi 116 de l’année 2011 et du cahier de charge approuvé par la Haute Autorité Indépendante de la Communication Audiovisuelle.

Audios

  • La selva no se vende III - ohne musik (3/3)



    Description: 
    Hallo, bienvenidos, hola und willkommen zum ersten Teil von 'la selva no se vende!' - einer Info- und Musikzusammenstellung rund um den Amazonas-Regenwald Ecuadors. In der heutigen Sendung möchte ich einen kleinen Einblick in die politische Situation in Ecuador geben - sein Präsident Rafael Correa hat dort nämlich den Sozialismus ausgerufen – aber in der Variante 2.0: den Sozialismus des 21. Jahrhunderts. Der Fokus liegt heute aber auf den Umweltgesetzgebungen und lokal auf dem „Oriente“ - das Tieflands Ecuadors. Seine kulturellen und natürlichen Schätze und das, was sie bedroht sollen vorgestellt werden: Dass der Regenwald ein einzigartiges Ökosystem ist, soll sich mittlerweile herumgesprochen haben.